Skip to content

Heilige Scheiße

2012-01-26

Regie: Shinichiro Watanabe.

Musik: Yoko Kanno.

noitaminA, April 2012.

http://www.noitamina-apollon.com/

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. ZakuAbumi permalink
    2012-02-01 15:47

    Du zu Ikuharas Rückkehr:
    „(Wer kommt als nächster zurück? Watanabe?)“
    Versuch’s nochmal.

  2. escapistolero permalink*
    2012-02-03 23:09

    … Satoshi Kon?

    ;_;

  3. ZakuAbumi permalink
    2012-02-04 19:14

    Den siehst du vielleicht im Himmel wieder, mein Lieber.

    Ach ja, ein paar Worte zum – nun so viel anders als erwartet aussehendem – Tsuritama?

  4. escapistolero permalink*
    2012-02-06 09:50

    Eigentlich noch keine Meinung. Scheint in die lakonisch-seltsame Richtung zu gehen, vielleicht ein bisschen im Stil von Wes Anderson, so vom Ersteindruck her. Aber könnte zusammen mit Apollon ein richtig schöner One-Two-Punch für noitaminA werden.

  5. ZakuAbumi permalink
    2012-02-07 18:33

    Nach GC und BRS (das ich in deiner sidebar so gar nicht finde – kurioserweise im Gegensatz zu Amagami SS plus??) hat noitaminA das auch dringend nötig. Wo wir schon dabei wären: Thermae Romae schenkst du keine Beachtung?


    Ein Platz für offtopic: Solange du an Zeitnot leidest, jedoch dennoch Dinge sagen willst, für ein Blog die Zeit aber nicht reicht, wie wäre es da mit einem Twitter-Account? Da kannst du deinen Twitter-Hunden auch sicher etwas angenehmer folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: